Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 

Fernüberwachungssysteme

Fernüberwachungssysteme

Das Fernüberwachungssystem von Wolftank ermöglicht die Fernüberwachung einer Tankstelle oder eines Lagers für potentiell gefährliche Flüssigkeiten rund um die Uhr, ohne dass Mitarbeiter vor Ort in irgendeiner Weise eingreifen müssen. Das System verhindert die Verunreinigung des Erdreichs und des Grundwassers in Übereinstimmung mit den geltenden Umweltschutzbestimmungen.
 
 
Leckwarnsysteme

Leckwarnsysteme

Wolftank Lecksuchgeräte erkennen Undichtigkeiten in doppelwandigen Tanks und Leitungen mit potentiell gefährlichen Flüssigkeiten (nach EN 13160) in Echtzeit.

Mit der Leckerkennungstechnologie von Wolftank kann ein einziges Gerät bis zu acht Tanks und/oder Rohrleitungen gleichzeitig überwachen. Ein spezielles Messgerät ermittelt potenzielle Undichtigkeiten für jede Leitung. Darüber hinaus verhindert ein einzigartiges Ventilsystem, dass bei einem Leck in einer Leitung die Überwachung der anderen Leitungen beeinträchtigt wird. Damit sind höchste Sicherheit und Leckerkennungsgenauigkeit gewährleistet.
 
 
Drahtloses Datenübertragungssystem SEFI 6

Drahtloses Datenübertragungssystem SEFI 6

Mit der SEFI 6 Technologie können analoge oder digitale Signale von einem beliebigen Überwachungsgerät ausgelesen und von einem explosionsgefährdeten Standort über eine leistungsstarke WLAN-Verbindung übertragen werden.
 
 
Leckwarnanlage für umgebaute Tanks

Leckwarnanlage für umgebaute Tanks

An einwandigen Tanks, die zu doppelwandigen Tanks mit einer gas-
und flüssigkeitsundurchlässigen Beschichtung umgebaut wurden, kann ein
Vakuumsystem ohne Pumpe (in Übereinstimmung mit EN 13160) zur kontinuierlichen
Überwachung eingesetzt werden. Wolftank bietet in seiner Produktpalette sowohl
Leckwarngeräte an, die als dezentrale Geräte in den jeweiligen Domschacht
eingebaut werden können, als auch einen zentralen Überwachungsschrank WSDC zur
gleichzeitigen unabhängigen Überwachung von bis zu acht Tanks.
 
 





© 2017 Wolftank  MwSt-Nr.: IT01275880217 produced by Zeppelin Group - Internet Marketing